You are browsing the archive for Augenschmaus.

Zauberhafte Hochzeits-Ideen

Oktober 1, 2013 in Augenschmaus, Inspirationen, Schönes, Selbstgemachtes

Irgendwie scheine ich im letzten Jahr einen guten Job gemacht zu haben, so dass ich dieses Jahr gleich von zwei Herzensdamen zur Trauzeugin – oder auch "Maid of Honor" wie man so schön sagt – erkoren wurde.

IMG_8032 (640x640)

Die schönste Hochzeit in diesem Jahr war die Trauung meiner zauberhaften Schwester, die ihre Gäste mit so vielen niedlichen Ideen überrascht hat, dass ich sie euch unbedingt zeigen muss!

Read the rest of this entry →

Love of the night – little black dress with lace & feathers

September 2, 2012 in Augenschmaus

Mein neuer Schatz – perfekter Begleiter für Date Nights, Opernbesuche oder Empfänge.

Ich liebe die zarte Kombination aus schwarzer Spitze mit duftigen Federn. Das hautfarbene Unterkleid sorgt dafür, dass es nur den Anschein macht, durchsichtigt zu sein. Besonders raffiniert ist der tiefe Rückenausschnitt, der es besonders verführerisch macht.
Habe sehr lange nach einem ausgefallenen LBD (little black dress) gesucht und bin über glücklich, meinen neuen Schatz ausführen zu können.

Good old times… We love Petticoats

Juli 15, 2012 in Augenschmaus

Was waren das für modische Hoch-Zeiten, in denen Damen noch mit Petticoats ihre Sixties Kleider aufpeppten. Ideal für einen heißen Sommertag und irgendwie super stylish!

WE LIKE! Schade nur, dass man wenig Gelegenheiten hat, so ein Outfit auszuführen.  

Summersalad….

Juli 5, 2012 in Augenschmaus, Leckeres

Sommer, Sonne, heiße Temperaturen….

Zu dieser Zeit krieg ich kaum einen bissen runter und habe wenn nur Appetit auf Frisches!

Wie diesen köstlichen Sommersalat mit Ziegenfrischkäse-Talern und saftig-kühler Wassermelone.

Angemacht mit einer fruchtigen Vinaigrette,….

YUMMIE

Kleines Marketing-Opfer > ich

Februar 26, 2012 in Augenschmaus, Leckeres

Frisch aus meinem Skiurlaub zurück gekehrt, muss ich euch zeigen, was ich im Supermarkt vor Ort gefunden hab :)

Jaaaa, man kann mir einen wirklichen Marketing-Tick vorwerfen, denn ich habe tatsächlich zwei Päckchen Zucker gekauft.

Read the rest of this entry →