It’s Coffee time…

August 13, 2013 in Gepflanztes, Inspirationen, Leckeres

CoffeeCircleProduktTest1

Was könnte es cooleres geben, als von Coffee Circle um einen Produkttest ihrer leckeren Kaffees für mich geben?

Nicht nur als riesiger Fan von Gourmet-Kaffee in jeglicher Form war ich natürlich sofort begeistert. Coffee Circle ist vor allem auch ein Unternehmen, dass sich für auf den fairen Handel und sozialen Umgang mit Kaffeebauern besinnt, dabei jedoch nicht Geschmack, Genuss und Sinn für Ästhetik vergißt.  BIO – FAIR – und DIREKT gehandelt!

Zunächst zu den Kaffees, laßt euch aber weiter unten nicht die Facts zum Unternehmen entgehen – wirklich spannend!

Zwei Tage später war schon ein Packet in der Post mit dreierlei Kaffeesorten:

  • Espresso
  • Limu
  • Jirgacheffe

Drei Kaffees wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten und jeder mit Charakter, Rasse und Temperament.

CoffeeCircleProduktTest2

CoffeeCircleProduktTest3

CoffeeCircleProduktTest4

 

 

 

 

 

 

"Espresso" ist feinster Bio-Arabica Kaffee, der durch schonende Trommelröstung ein kräftiges, volles Aroma bekommt.

Pur oder mit einem Schuss Milch als Espresso Macchiato genossen, überzeugt er durch einen ausgewogenen, vollmundigen Geschmackt!

I like!

"LIMU" ist 100% sortenreiner Bio-Waldkaffee, der durch schonende Trommelröstung ein blumiges, süßes Aroma entfaltet.

Es ist deutlich milder und zarter im Abgang. Mit Milch genossen, steht er für einen typischen Café au Lait und eignet sich für die jenigen, denen kräftiger Espresso doch eine Runde zu herb und stark ist.coffee-circle-kaffee-yirgacheffe-startslider-kl

"YIRGACHEFFE" ist ebenfalls 100% reinster Bio-Waldkaffee, der durch schonende Trommelröstung ein mild-würziges, fruchtiges Aroma entfaltet.

Wieder ganz anders als die beiden Vorgänger, schmeckt er vollmundiger als Limu und ist dennoch weich und rund im Geschmack.

Alle drei Kaffeesorten sind lecker, wobei Espresso und Yirgacheffe das Potentiel haben zu meinen neuen Lieblingen zu werden.  

Zu Kaufen gibt's diese Sorten und viele weitere am einfachsten im Coffee Circle Online Shop

Genial finde ich auch die Möglichkeit, gleich ein Abo einzustellen, damit uns niemals der Kaffee ausgeht und wir ihn regelmäßig nach Hause geschickt bekommen.

Natürlich ist der Kaffee köstlich gewesen und deshalb schreibe ich gerne positiv darüber. Mich begeistert jedoch viel mehr, dass junge Gründer den Mut hatten, ein einem so stark etablierten Markt wie dem Kaffeemarkt, ein Statement zu setzen.

bio-zertifizierung_mini

Nach einem Aufenthalt in Äthiopien kündigten die Gründer Moritz, Martin und Robert ihre Jobs und starteten Coffee Circle. Prägend waren vor allem ihre Einblicke in die wirtschaftlichen Umstände und Entwicklungsperspektiven der Kaffeebauern und ihr Frust darüber, wie wenig diese von den hohen Kaffeepreisen tatsächlich selbst bekommen – nämlich so gut wie nichts im Vergleich zu den großen Handelsketten, die damit Spitzenumsätze erzielen.

Mit Coffee Circle verfolgen die Jungs gleich zwei Ziele – einmal, uns allen den "Alltagsartikel" Kaffee wieder auf völlig neue Weise näher zu bringen – nämlich mit Augen für Geschmack und Röstung.

Und andererseits die höchstmögliche soziele Wirkung im Umfeld der Menschen, die unsere Kaffees anbauen und ernten zu erreichen.

Coffee Circle – Ein wirklich beeindruckendes Projekt, dem es spielend gelungen ist, soziales Engagement mit Geschmack & Design zu verbinden.

www.coffeecircle.com

 

 

 

Comments are closed.