Kleines Marketing-Opfer > ich

Februar 26, 2012 in Augenschmaus, Leckeres

Frisch aus meinem Skiurlaub zurück gekehrt, muss ich euch zeigen, was ich im Supermarkt vor Ort gefunden hab :)

Jaaaa, man kann mir einen wirklichen Marketing-Tick vorwerfen, denn ich habe tatsächlich zwei Päckchen Zucker gekauft.

 

Die Verpackung vom Wiener Zucker hat mir soooo gut gefallen, dass ich diese einfach als Zierde in meinen Schrank haben wollte.

Und so freue ich mich schon seit zwei Tagen an diesen wahrlich "zuckersüßen" Päckchen, die mich an nostalgische Zeiten erinnern.

Findet ihr nicht?

Kleines Marketing-Opfer > ich

2 Comments

    1. Lena sagt:

      … hätt’ ich mir auch gekauft! Entsprechend befinden sich in meinen Schränken übrigens schon mehrere Dosen von Warhols Tomato Soup und ein längst abgelaufener Jambalaya-Mix aus New Orleans….

      • Pippa sagt:

        oh ja, die Tomato Soup, die hat ich auch :) nur leider war die dann wirklich nur Deko, weil sie uns überhaupt nicht geschmeckt hat :)

Kleines Marketing-Opfer > ich

0 Trackbacks