I like the style

Januar 20, 2012 in Inspirationen, Selbstgemachtes

Bei unserem gestrigen Streifzug durch Zürich hat mich ein Schaufenster eines Ladens mit seiner ausgefallenen und oppulenten Dekoration angemacht, so dass ich es gleich mal fotografieren musste. 

Ich überlege nämlich schon eine Weile, ob ich uns für unsere Wohnung gemütliche Strick-Poufs zulege oder sogar selbst stricke, um zB vor dem Kamin oder am Couchtisch loungen zu können.

Als ich jetzt in der aktuellen Living at Home sogar die passende Strickanleitung dafür gefunden habe, liebäugele ich echt damit, aktiv zu werden.

Ich scanne die Anleitung und den Artikel auf jeden Fall mal und werde ihn hier ebenfalls posten.

Ihr dürft gespannt bleiben, ob mich Pippa stricken lässt – ich es also zeitlich schaffe :) – oder ob es doch die fertigen Poufs werden.

Schön sind sie auf alle Fälle!

 

I like the style

2 Comments

    1. Anna sagt:

      Hi Pippa,
      die Strick-Poufs sehen wirklich cool und gemütlich aus! Und, hast Du es geschafft, dir selbst welche zu stricken? Es interessiert mich brennend, ob das ein "Normalo" auch so hinkriegt, damit sie am Ende gut aussehen :)
      Also – für Tipps und Tricks bin ich auf jeden Fall dankbar :)
       
      Viele Grüße,
      Anna

      • Pippa sagt:

        Hallo Anna,
        ich bin noch mitten drin, aber bisher sieht er (ohne mich selbst loben zu wollen) ziemlich cool aus. Ich habe diese fette Wolle aus TShirt Stoff genommen und damit gehts auch ratz-fatz! Ich hoffe, ich kann mein Ergebnis hier bald posten.

        Liebe Grüße
        Pippa

I like the style

0 Trackbacks